• Sportanlage Oberschule Dahlewitz
  • Sportanlage Oberschule Dahlewitz Kurzstreckenbahn
  • Sportanlage Oberschule Dahlewitz Multifunktionsspielfeld
  • Sportanlage Oberschule Dahlewitz Rundlaufbahn
  • Sportanlage Oberschule Dahlewitz Projektzeichnung

Sportanlage Oberschule Dahlewitz

Die neue Schulsportanlage für die Oberschule konnte größenbedingt nicht auf dem bestehenden Schulhof untergebracht werden. An einem benachbarten Standort, auf einer vormals landwirtschaftlichen Nutzfläche, ist nun eine Kurzstreckenbahn (4 x 110 m), eine Rundlaufbahn (3 x 160 m) und ein mittig gelegenes Multifunktionsspielfeld aus wasserdurchlässigem Kunststoff (40 x 20 m, netto) entstanden. Nebensportflächen für Disziplinen wie Kugelstoßen und Doppelweitsprung komplettieren die Anlage.
In einem nachfolgenden Bauabschnitt erfolgte der Bau einer Zweifeldsporthalle. Der Eingang zur Sporthalle wurde auf die Westseite gelegt, um die Verbindung mit der bestehenden Sportanlage herzustellen.
Für die Freianlagen der Sporthalle erfolgte die Planung ebenfalls durch das Büro PLANQUADRAT  Cordes-Schmid.

Sportanlage "Herbert Tschäpe"-Oberschule, OT Dahlewitz 

Bauherr: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
Leistung: LP 1-8 HOAI
Fertigstellung: 2008
Größe: 8.900 m²
Baukosten: 340.000 €